Familienausflug zur OFGP-Bude

Heute haben wir uns auf den Weg an den Möhnesee gemacht, um in Andenken an unseren Papa/Opa gemeinsam eine Portion Pommes zu essen. An der Bude, die schon immer ein häufig besuchtes Ziel war, nach Wanderungen, Spaziergängen oder früher auch nach dem Schwimmen.

Wir haben die Bude OFGP-Bude getauft:

Opa Franz Gedächtnis Pommes Bude.

Gerd hat auf seinem Handy ein Bild von Papas allerletztem Besuch gefunden, genaues Datum ist der 14.11.2011.

Papa 2011

Kommentar von Rosanna: Hauptsache Opa hat voll Mayo am Mund. 😀

So kannten wir ihn, immer der gleiche Lieblingspulli, immer der gleiche Hut auf dem Kopf, immer etwas verschmiert am Mund…egal!

Zwar schien die Sonne, aber der Fleecepulli musste trotzdem sein:
„Was gegen Kälte gut ist, ist auch gegen Hitze gut.“

Er war glücklich, im Kreis seiner Lieben diese Dinge immer und immer wieder neu zu erleben.

Wir haben heute gemeinsam beschlossen, dass wir diesen Ausflug  jedes Jahr an seinem Geburtstag wiederholen werden. Oder an seinem Todestag…
…oder dazwischen.

Und jedes Mal werden wieder Erinnerungen aufkommen, die wir alle nicht vergessen wollen.

Und das ist gut so.

 

Kommentar verfassen